OntoBroker
Überblick

 
Der OntoBroker ist eine umfassende, extrem leistungsfähige und hoch skalierbare SemanticWeb-Middleware. Er ist die einzige kommerzielle Inferenzmaschine zur Verarbeitung von Ontologien, die alle SemanticWeb-Empfehlungen des W3C unterstützt: OWL, RDF(s), SPARQL, RIF und ObjectLogic.

Auf der Basis des OntoBroker können ontologie-basierte Anwendungen entwickelt werden, welche u. A. folgende Vorteile bieten:

  • Einheitlich definierte Bedeutung (Semantik) der Informationen in einem Wissensmodell
  • Flexible Abbildung komplexer Zusammenhänge
  • Inhaltliche Integration heterogener Datenquellen

 

Dabei kann das Fachwissen und die Geschäftslogik getrennt von der Ausführungslogik modelliert werden. Anwender können die Logik flexibel anpassen und erweitern. Systematisch eingesetzt bilden Ontologien eine konzeptionelle semantische Schicht, die relevantes Fachwissen eines Bereiches oder Unternehmens beinhaltet und auf die von allen Anwendungen aus zugegriffen werden kann.

 

Funktionen
  • Höchste Performanz bei der Verarbeitung auch sehr großer Wissensbasen
  • Webservice-Schnittstellen (SOA-Framework) ermöglichen eine einfache Integration in bestehende Anwendungen und gewährleisten Zukunftssicherheit für Ihre Investitionen
  • Integration von bestehenden Datenbanksystemen (Oracle, IBM, Microsoft) durch vorhandene Konnektoren
  • Unterstützung aller W3C-SemanticWeb-Standards 
High performance

 
Unabhängige Tests bestätigen, dass der OntoBroker zu den weltweit schnellsten und umfangreichsten Inferenzmaschinen zählt. Getestet wurde der aktuelle OntoBroker 6.1: rulebench.projects.semwebcentral.org

Weitere Informationen ...

Sie wünschen weitere Informationen?

 
Telefon: +49 6251 8008382
E-Mail: ontobroker(at)semafora-systems.com

 

Weiterführende Informationen über den OntoBroker finden Sie hier: